Polizeizentrum Neubrandenburg

Das Baufeld für den Neubau des Polizeizentrums Neubrandenburg liegt stadträumlich an einem durch unterschiedliche behördliche Einrichtungen geprägtem Ort im Süden der Stadt. Das Polizeizentrum kann, als wichtiger solitärer stadträumlicher Baustein, die Aufgabe eines identitätsstiftenden Punktes innerhalb des Behördenzentrums Neubrandenburg übernehmen.

 

Das Gebäude wird im südlichen Grundstücksteil mit Orientierung in Ost-West Richtung, mit 2 großzügigen begrünten Innenhöfen, angrenzend an die vorhandenen Hallenbauten der Polizeiliegenschaft, platziert. Somit können die ETR- und RSA-Einrichtungen und Fahrzeughallen des Polizeizentrums auf kurzem Wege erreicht werden. Die Liegenschaft wird vollständig eingefriedet. Im nördlichen Grundstücksteil verbleibt eine zusammenhängende Fläche die für unterschiedlichste Einrichtungen in der Zukunft genutzt werden kann.